“Tickle my Funny Bone” mit Lucie Pohl, Lars Redlich und neuen Songs von Annika von Trier (Regie Karen Kohler) Fotos: KP Statz