• Di
    30
    Mai
    2017
    20 UhrVolksbühne am Rosa Luxemburg Platz (Roter Salon)

    CD_Cover_AvT_web

    Liebe Freunde des Jetzt!

    Jetzt ist sie raus, die CD des Live Konzertes im ORF RadioKulturhaus Wien. Wir feiern mit einem Konzert im Roten Salon der Volksbühne am sogenannten  "Weltuntergangstag" 😉 mit einem Überraschungsgast...

    AvT

     

     

     

     

  • Fr
    16
    Jun
    2017
    19.30 UhrVolksbühne am Rosa Luxemburg Platz (Bühne)

    Musik von AnniKa von Trier & Sir Henry zu der Jubiläumsveranstaltung «10 Jahre DIE LINKE» in der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz (Große Bühne) mit Frank Castorf, Gregor Gysi u.a.

    Annika-von-Trier_Foto_FelixBroede_m

    Foto © Felix Broede

  • Sa
    17
    Jun
    2017
    15 UhrNoVilla

    Lesereihe «Poets' Corner» in der NoVilla in Schöneweide

    Hasselwerder Villa | Hasselwerderstraße 22 | 12439 Berlin)

    Das 18. poesiefestival berlin findet vom 16. bis 24. Juni 2017 unter dem Motto „Europa_ Fata Morgana“ statt, veranstaltet vom Haus für Poesie in Kooperation mit der Akademie der Künste.

    Realität, Wunsch oder Trugbild: Wie steht es um die Europäische Union? Wie steht es um die europäischen Werte? Im Inneren rütteln starke Fliehkräfte. Nationalstaatliche Abschottungsmanöver und Rechtspopulismus treffen die EU im Kern ihres demokratischen Grundverständnisses. Für die vielen Kulturen, die in ihr zusammenkommen, ist sie weit mehr als eine Wirtschaftsgemeinschaft: Vielfalt, Meinungs- und Kunstfreiheit und der Austausch über Ländergrenzen hinweg prägen die Lebenswelten der Europäerinnen und Europäer. Aus vielen Teilen der Welt kommen Menschen hierher, um eine Zukunft in Frieden und Demokratie zu finden.

    Auf dem 18. poesiefestival berlin: Europa_ Fata Morgana ist die europäische Idee Gegenstand poetischer Auseinandersetzung. Das Haus für Poesie lädt Dichterinnen und Dichter aus der ganzen Welt nach Berlin ein, mittels Sprache Denkräume und Möglichkeitsfelder zu eröffnen.

  • So
    09
    Jul
    2017
    17 UhrGarten Hannah Höch Berlin

    AnniKa von Trier spielt ihre Hommage an Hannah Höch

    „DIPTAM DADA DIGITALIS oder Ich will mein Löwenmäulchen nicht halten“

    im Garten von Hannah Höch, An der Wildbahn 33, 13503 Berlin-Heiligensee

    Mit Reservierung unter karten(at)annika-von-trier.com

    www.hannah-hoech-haus-ev.de

    Presse_Collage_AnniKa-von-Trier

    Collage © AnniKa von Trier 2016

  • Sa
    15
    Jul
    2017
    15 UhrKunsthaus Apolda Avantgarde

    AnniKa von Trier spielt zur

    Vernissage der Ausstellung Hannah Höch FLORA VITALIS

    «Hannahs Garten oder die dadaistin verwandelt alles in blumen»

    und «Dada ist mein Steckenpferd»

    aus dem Programm:

    „DIPTAM DADA DIGITALIS oder Ich will mein Löwenmäulchen nicht halten“

    Kunsthaus Apolda Avantgarde, Bahnhofstr. 40, 99510 Apolda

    Presse_Collage_AnniKa-von-Trier

    Collage © AnniKa von Trier 2016

  • So
    20
    Aug
    2017
    16 UhrGarten Hannah Höch Berlin

    AnniKa von Trier spielt ihre Hommage an Hannah Höch

    „DIPTAM DADA DIGITALIS oder Ich will mein Löwenmäulchen nicht halten“

    im Garten von Hannah Höch, An der Wildbahn 33, 13503 Berlin-Heiligensee

    Mit Reservierung unter karten(at)annika-von-trier.com

    www.hannah-hoech-haus-ev.de

    Presse_Collage_AnniKa-von-Trier

    Collage © AnniKa von Trier 2016

  • Do
    24
    Aug
    2017
    19 UhrKunsthaus Apolda Avantgarde

    AnniKa von Trier spielt anlässlich der

    Ausstellung Hannah Höch FLORA VITALIS

    das Programm

    „DIPTAM DADA DIGITALIS oder Ich will mein Löwenmäulchen nicht halten“

    im Kunsthaus Apolda Avantgarde, Bahnhofstr. 40, 99510 Apolda

    Presse_Collage_AnniKa-von-Trier

    Collage © AnniKa von Trier 2016